top of page

Käsesortiment

"Wo ist denn meine Lieblingssorte ?" haben Sie sich gefragt ?

Eventuell gerade vergriffen !

Wie in jedem Jahr beenden wir die Käseproduktion kurz vor Weihnachten und schicken unsere Mitarbeiter in den wohlverdienten Winterurlaub.

Der Januar bietet sich dann für Renovierungsmaßnahmen an, da wir keine Milch verarbeiten "müssen". Die Ziegen sind "trocken gestellt", d.h. sie befinden sich im "Mutterschutz". In dieser Zeit werden sie nicht gemolken und können für die anstrengende Lammzeit Kräfte sammeln. Bis auf den Anteil, den wir zu Frischprodukten verarbeiten, geht die Kuhmilch zur Molkerei.

Da der Käseverkauf in unserem Hofladen sowie im Versand weitergeht, schrumpft unser Lagerbestand. Bei den Kilolaiben sind aktuell etliche Sorten vergriffen. Dafür können wir Ihnen als Alternative Käseecken anbieten (vom großen Laib geschnitten und vakuumiert).


Die gute Nachricht zum Schluss: Die Käseproduktion ist wieder angelaufen ! Zu Karneval sind die ersten Käse-Babylaibe wieder erhältlich, diese reifen am schnellsten. Nach und nach kommen die fehlenden Käsesorten dann auch als Kilolaib wieder in den Verkauf.


Wir hoffen, Sie werden diese "Durststrecke" verkraften und nutzen vielleicht die Gelegenheit, um einmal eine neue Käsesorte zu probieren!


Herzliche Grüße sendet Ihnen,

das ganze Team vom Käsehof Rozenburg


361 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Liebe Kunden, wir nehmen noch bis zum 16.12.22 Ihre Bestellungen für Weihnachtenund Silvester an. Danach geht die Versandabteilung in die wohlverdiente Weihnachtspause. Im neuen Jahr schicken wir Ihne

Liebe Kunden, Käse-Nachschub ist in Produktion ! Bedingt durch technische Anpassungen im Herstellungsverfahren, bekommen die Käselaibe mehr Zeit zur Reifung. Dadurch sind momentan leider etliche Sorte

Liebe Kunden, wie schon in den beiden bergangenen Jahren, hat sich unser Lagerbestand seit dem Ende der Sommerferien noch nicht wiede erholt, da auch in de "Nebensaison" eine starke Nachfrage herrscht

bottom of page